Taufers im Ahrntal - Südtirol

Schneelandschaft im Skigebiet speikboden im Ahrntal
Skigebiete im Ahrntal

Krippenmuseum Maranatha
Krippenmuseum Maranatha

Rieplechnhof im Ahrntal - Südtirol
Urlaub auf dem Bauernhof

Skigebiet Speikboden
Speikboden

Burg Taufers in Sand
Besichtigung Burg Taufers

Stein am Beginn des Pfades der Besinnung - Reinbachwasserfälle Sand
Besinnungsweg

Kirche Rein in Taufers
Bergtouren in Rein

Reinbachwasserfall
Reinbach-Wasserfälle

Sonnenburg im Brunecker Becken
Sonnenburg

Blick von der Sonnenburg auf Lorenzen
Sankt Lorenzen

Blick auf das Kloster Säben
Kloster und Kirche Säben

Blick auf Laion mit Kirche
Laion

Der Domplatz in Trento
Trient - Trento

Gardasee
Gardasee

Navene - Surfsail
Surfen und Segeln in Navene

Burg der Scaliger - Malcesine am Gardasee
Malcesine am Gardasee

Lago di Ledro - Ledrosee
Der Ledrosee

Castello di Miramare
Castello di Miramare - Triest

mit dem Gondoliere auf den Wasserstraßen von Venedig
mit dem Schiff nach Venedig

Lago di Ledro

Wandern, baden und segeln am Ledrosee

Eine ebenfalls sehr idyllische Atmosphäre herrscht am Ledrosee, der sich nur ca. zehn Kilometer vom nordwestlichen Ufer des Gardasees entfernt befindet.

Von der Gardaseaner in Riva del Garda geht es zunächst in Richtung Tenno. Danach fährt man an der ersten Abfahrt links durch einen ca. 4 km langen Tunnel und anschließend die Serpentinenstraße immer bergan bis in Molina das Ostufer des Ledrosees erreicht ist. Fährt man weiter, passiert man die Orte Mezzolago und Pive di Ledro, die ebenfalls direkt am See liegen.

Wer die Natur liebt und seinen Urlaub aktiv gestalten möchte findet rund um den See ein reichhaltiges Angebot. Es reicht von Aktivitäten auf dem Wasser, wie Schwimmen, Surfen oder Canyoning bis zu Wanderungen oder Fahrradtouren an Land. 200 Kilometer ausgeschilderte Wege sorgen für viel Abwechslung und tolle Aussichten. Wanderkarten sind kostenlos erhältlich. Fahrräder können ausgeliehen werden. Sogar hoch zu Roß kann der See umrundet werden. Reiterhöfe bieten ihre Leistungen an.

Blick über den Ledrosee

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es am Ledrosee für jeden Geschmack. Vom Campingplatz bis zum Vier-Sterne-Hotel ist alles vorhanden. Wer sich dem Camping verschrieben hat muß nicht unbedingt mit Zelt oder Wohnmobil anreisen. Vorort können kleine Bungalows aus Holz gemietet werden. Der Supermarkt in Pieve macht die Selbstverpflegung einfach. Natürlich stehen auch viele Restaurants und Pizzerien zur Verfügung.

Auch Haustiere stellen in den meisten Unterkünften kein Problem dar und werden oft ohne Aufpreis aufgenommen. Aufgrund der ruhigen Lage, ohne vielbefahrene Straßen, ist der Ledrosee im Ledrotal sehr gut für einen Urlaub mit Kindern geeignet, die hier am See ausgelassen herumtollen können. Wer sich einfach nur vom streßigen Alltag erholen möchte kann dies ganz sicher auf einer der Liegewiesen am See tun.

Zahlreiche Events, geführte Wandertouren durch die Wälder und Informationsveranstaltungen werden wöchentlich kostenlos angeboten. Für Abwechslung ist auf alle Fälle gesorgt.