Faszination Adria - Berge und Meer
Adria - Teil des Mittelmeeres

Adria vor den Toren Dubrovniks

Blick auf die mittelalterliche Altstadt von Porec
Die Halbinsel Istrien

Porec - Strandrestaurant
Porec auf Istrien

Agralagune - Naturstrand von Porec
Porec Strand

Am Limski-Fjord
Limski Kanal

Basilika der heiligen Euphemia in Rovinj
Rovinj - ein Urlaubermagnet

Seestern am Limski-Fjord

Colosseum in Pula

5000 km bis zum Nordpol - 5000 km bis zum äquator
An der Adria gen Süden
Kvarner Bucht

Opatija

Plittwitzer Wasserfall

Wasserfall in Rastoke im herbstlichen Abendlicht
Rastoke - Wasserfälle und Holzhäuser

Insel vor Primosten

Auf der Insel Brijuni

Brücke vom Festland zur Insel Krk

Klosterinsel - Eingang zum Franziskanerkloster
Klosterinsel Kosljun

Karlobag
Karlobag

Velebitgebirge bei Karlobag
Umgebung Karlobag

Dalmatien - Aloe bei Sonnenuntergang

Blick über die Adria bei Novigrad

im Park von Zadar
Zadar

Vrana-See - Kornaten
Aussicht auf
Vrana-See und Kornaten

Fischerboot im Hafen von Tisno

Blick von der Burg auf Sibenik und die Krka
Sibenik Festung

Sibenik Kathedrale

Halbinsel - Primosten

Blick auf die Altstadt von Trogir
Altstadt von Trogir
Trogir bei Nacht

Polierte Zehen des Bischofs Gregor von Nin Split - Diokletianpalast

Omis - Cetina-Delta

Das Biokovo und das Meer in der Abendsonne

Das rote Loch in Imotski
Imotski blauer See
Imotski roter See

Bucht - Insel Hvar

Die Stadt Korcula
Mit dem Schiff nach Korcula

Palmenallee - Baska Voda - Makarska Riviera
Makarska Riviera
Makarska Hund

am Strand von Brela
Brelas zauberhafte Strände
Natur- und Hundestrand Brela
Brela Zelic

Nepumuk am Hafen von Baska Voda
Malerisches Baska Voda

Am Meer in Basko Polje
Camping in Basko Polje

Hafen von Makarska
Makarska

Park Makarska - Sv. Petar mit Schlüssel des Himmels

Sonnenuntergang in Tucepi
Tucepi an der Makarska Riviera

Podgora im Biokovo

Naturstrand Podgora

Blick auf das Neretv-Delta

Auf der Mauer von Ston
Die Mauer von Ston

in der Altstadt von Dubrovnik
Fahrt nach Dubrovnik
Altstadt von Dubrovnik

Brela - Natur- und Hundestrand

Dalmatien - Makarska Riviera - Brela

Der ausgeschilderte Hundestrand an der Strandpromenade von Brela ist sehr klein und liegt neben der Bootsanlegestelle nebst Parasailing auch noch äußerst ungünstig. In der Hochsaison ist es für viele Hundehalter mit ihren Hunden hier kaum möglich entspannt zu baden.

Der Geheimtipp der Einheimischen ist jedoch eine gute Alternative. Bis ans Ende der Put Pocivala kann man mit dem Auto fahren und dort auch kostenlos parken. Den anschließenden Abstieg schafft Hund meist problemlos - Mensch sollte gutes Schuhwerk tragen, sportlich nicht ganz untrainiert sein, nicht unter Höhenangst leiden und nicht zu viel Gepäck dabei haben, denn der nur leicht ausgetretene Fußweg führt relativ steil nach unten. Hat man den Abstieg geschafft findet man einzelne, kleine, gemütliche Buchten. Manche bieten Platz für zwei, manche sind für eine mittelgroße Familie wie geschaffen und manche Buchten bieten mehreren Grüppchen ausreichend Platz. In der Hauptsaison sichert zeitiges Erscheinen die besten Plätze.

Anhänger der Freikörperkultur baden ebenfalls hier. Einziges Manko dieses Naturstrandes - Schattenplätze sind aufgrund fehlender Vegetation nur sehr begrenzt vorhanden. Eine Strandmuschel mitzunehmen, die keinen zu großen Ballast beim Abstieg darstellt, ist hier eine hervorragende Idee.

Felsen am Strand in Brela

Im nicht zu steil abfallenden, glasklaren Wasser haben Hund und Mensch dann richtig Spaß. Die Landschaft ist auch hier wunderschön.

Etwas Obacht sollte man geben und nicht allzu weit ins Meer hinaus schwimmen oder tauchen. Das Glasboot, welches zu einer nahegelegenen Quelle fährt, kommt mehrmals täglich, relativ nah, am Ufer vorbei und ist durch Felsen im Meer, nicht an allen Stellen schon von weitem zu sehen. Durch laute Musik kündigt es sich jedoch an.