Faszination Adria - Berge und Meer
Adria - Teil des Mittelmeeres

Adria vor den Toren Dubrovniks

Blick auf die mittelalterliche Altstadt von Porec
Die Halbinsel Istrien

Porec - Strandrestaurant
Porec auf Istrien

Agralagune - Naturstrand von Porec
Porec Strand

Am Limski-Fjord
Limski Kanal

Basilika der heiligen Euphemia in Rovinj
Rovinj - ein Urlaubermagnet

Seestern am Limski-Fjord

Colosseum in Pula

5000 km bis zum Nordpol - 5000 km bis zum äquator
An der Adria gen Süden
Kvarner Bucht

Opatija

Plittwitzer Wasserfall

Wasserfall in Rastoke im herbstlichen Abendlicht
Rastoke - Wasserfälle und Holzhäuser

Insel vor Primosten

Auf der Insel Brijuni

Brücke vom Festland zur Insel Krk

Klosterinsel - Eingang zum Franziskanerkloster
Klosterinsel Kosljun

Karlobag
Karlobag

Velebitgebirge bei Karlobag
Umgebung Karlobag

Dalmatien - Aloe bei Sonnenuntergang

Blick über die Adria bei Novigrad

im Park von Zadar
Zadar

Vrana-See - Kornaten
Aussicht auf
Vrana-See und Kornaten

Fischerboot im Hafen von Tisno

Blick von der Burg auf Sibenik und die Krka
Sibenik Festung

Sibenik Kathedrale

Halbinsel - Primosten

Blick auf die Altstadt von Trogir
Altstadt von Trogir
Trogir bei Nacht

Polierte Zehen des Bischofs Gregor von Nin Split - Diokletianpalast

Omis - Cetina-Delta

Das Biokovo und das Meer in der Abendsonne

Das rote Loch in Imotski
Imotski blauer See
Imotski roter See

Bucht - Insel Hvar

Die Stadt Korcula
Mit dem Schiff nach Korcula

Palmenallee - Baska Voda - Makarska Riviera
Makarska Riviera
Makarska Hund

am Strand von Brela
Brelas zauberhafte Strände
Natur- und Hundestrand Brela
Brela Zelic

Nepumuk am Hafen von Baska Voda
Malerisches Baska Voda

Am Meer in Basko Polje
Camping in Basko Polje

Hafen von Makarska
Makarska

Park Makarska - Sv. Petar mit Schlüssel des Himmels

Sonnenuntergang in Tucepi
Tucepi an der Makarska Riviera

Podgora im Biokovo

Naturstrand Podgora

Blick auf das Neretv-Delta

Auf der Mauer von Ston
Die Mauer von Ston

in der Altstadt von Dubrovnik
Fahrt nach Dubrovnik
Altstadt von Dubrovnik

Brela - Ferienwohnung mit Hund

Gastfreundschaft der Familie Zelic

Bei Familie Zelic, die ca. vier Kilometer vom Stadtcentrum entfernt ihre Ferienwohnungen vermietet, ist die Anreise mit Hund gar kein Problem. Nicht nur, dass der Hund hier willkommen ist, er hat sogar eine eingezäunte Terrasse oder einen geräumigen Balkon zur Verfügung, je nach dem, welche Ferienwohnung man bezieht. Für unseren vermeintlichen Boxer-Beagle-Mix ist das sehr entscheidend, denn ohne Leine kann er sonst nicht aus der Haustür, wenn wir keine größere Hundesuchaktion starten wollen.

Dass Hunde bei Familie Zelic willkommen sind ist jedoch nicht der einzige Vorzug, den man hier hat. Ljiljana Zelic, die gute Seele des Hauses, ist stets daran interessiert, dass es allen Gästen gut geht und es ihnen an nichts fehlt. Sie spricht sehr gut deutsch und tschechisch, so dass man sich mit ihr in beiden Sprachen sehr gut unterhalten kann. So konnten wir auch gleich erfahren, wo wir streßfrei mit unseren beiden Vierbeinern baden gehen können. Obwohl auch sie sicher ihre Probleme haben mag, haben wir sie nur fröhlich und lachend gesehen und das war bestimmt nicht aufgesetzt, wie man es häufig in Deutschland antrifft.

Die Appartements sind top in Ordnung und das beste daran ist wahrscheinlich der grenzenlose Meerblick, den man aus fast allen Appartements hat. Hier kann man traumhafte Sonnenuntergänge erleben und mit etwas Glück sogar Delfine im Meer entdecken. Wer vom Großstadtlärm abschalten will ist bei Ljiljana Zelic genau richtig. Hier kann man wirklich noch die Ruhe genießen. Was man nicht tun sollte - die Katzen der Nachbarin füttern. Die gehen dann nicht mehr heim und unser Hund hat Katzen zum fressen gern. Die meisten Nachbarn waren auch sehr nett und haben bei den etwas weiter vorn parkenden Autos ein Auge darauf geworfen. Da hier alles sehr eng zu geht und die meisten Urlauber sehr großzügig parken, haben nicht immer alle Autos auf Ljilianas Parkplätzen Platz. Es ist dann aber auch nicht so schlimm, wenn man mal beim Nachbarn parkt.

von Ljiliana im Steinofen gegrillter Fisch für uns

Auch wenn man sich ca. 70 Meter über dem Meer befindet, ist man in nicht einmal fünf Minuten unten an der Strandpromenade. Die Treppe durch den Kiefernwald zum Strand ist auch für ältere Menschen sehr gut begehbar. Auf der Hälfte der Strecke steht sogar eine Bank, falls man die Treppe doch einmal nicht am Stück schaffen sollte. Wahrscheinlich ist dies aber auch ein sehr romantisches Plätzchen für frisch Verliebte. Am Ende der Treppe befindet sich ein Restaurant, welches man sehr gut empfehlen kann. Das Essen ist sehr gut und preiswert und für den Magenaufräumer, den es kostenlos nach dem Essen gibt steht ja mitten auf der Treppe die Bank, falls man es dann doch mal übertrieben haben sollte. Auf dem Weg nach unten kann man sehr gut die Eichhörnchen beobachten, die manchmal auch über die Terrasse der Ferienwohnungen huschen. Wem die Treppe doch zu anstrengend sein sollte - es gibt noch einen etwas längeren Weg, auf dem weniger Treppenstufen bewältigt werden müssen.

Der Steinofen vor dem Haus ist oft im Einsatz. Ljiliana kocht hier für die Gäste. Gebratener Fisch oder Peka-Topf sind nur zwei Gerichte aus der Region, die sie ganz hervorragend zubereitet. Selbstgemachter Wein und leckerer Kirschlikör fehlen selten, eigentlich nur, wenn sie garade ausgegangen sind.

Noch eine kurze Anmerkung für Gäste die ohne Hund anreisen. Obwohl zweitweise vier Hunde im Haus waren gab es kein lautes Gebell oder Hundehaufen auf dem Grundstück und es gibt durchaus auch Zeiten, und das sind die meisten, wo keine Hunde im Haus sind. Also keine Angst, vor Streß im Urlaub.