Winterlandschaften im Gebirge

Im Winter fahren wir sehr gern ins Gebirge, um ein bisschen Wintersport zu treiben oder einfach nur durch den verschneiten Winterwald zu laufen und die Natur zu genießen. Hier und da gibt es auch die Möglichkeit eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten zu unternehmen.

Dabei macht Wintersport nicht nur auf Gletschern im Hochgebirge Spaß sondern auch viele Mittelgebirge bieten gute Wintersportmöglichkeiten mit gespurten Loipen und gut präparierten Abfahrtspisten. Vor allem für Anfänger und Kinder gibt es in den Mittelgebirgen oft auch kurze Pisten, die gut bewältigt werden können. Dank der Schneekanonen, die in den meisten Wintersportgebieten zur Grundausstattung gehören, kann heutzutage für ausreichend Schnee gesorgt werden, auch wenn Frau Holle Pause macht.

Österreich

Ein wahres Paradies für alpine Abfahrer ist ganz sicher das Stubaital im österreichischen Südtirol. Ein gut organisierter Skibusverkehr sorgt für einen reibungslosen und bequemen Transport der Wintersportler, von ihren Unterkünften aus dem gesamten Stubaital, bis zur Mutterbergalm und nach dem Skispass wieder zurück. Wer dennoch mit dem eigenen Pkw zur Talstation fahren möchte bekommt an der Mutterbergalm auch einen Parkplatz. Sogar im Sommer steht dem Skivergnügen auf dem Gletscher nichts im Wege.

Dresdner Hütte
Stubaier Gletscher

Italien

Die Skigebiete Speikboden und Klausberg im südtiroler Ahrntal besitzen im Winter sehr gut präparierte Abfahrtspisten. Es ist kein Gletschergebiet, trotzdem endet die Skisaison meist nicht vor dem Osterfest. Auch sehr gute Schneeverhälnisse sind bis dahin fast immer gewährleistet.

Skigebiet Speikboden im Ahrntal
Skigebiete im Ahrntal
Skigebiet Speikboden
Skifahren Speikboden

Tschechien

Sehr reizvoll und romantisch sind im Riesengebirge Touren mit dem Pferdeschlitten. Viel Spaß ist vorprogrammiert wenn die Schlittenfahrt über Berg und Tal durch die tief verschneiten Wälder geht. Zahlreiche gut präparierte Abfahrtspisten und gespurte Langlaufloipen sind in den Wintersportorten wie Harrachov, Spindlerov Mlyn (Spindelmühl) oder Pec zu finden.

Das Isergebirge ist nicht ganz so hoch wie das Riesengebirge aber Abfahrtspisten und Langlaufloipen gibt es auch hier. Liberec mit dem Jested ist der bekannteste Wintersportort im Isergebirge. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich der tschechische Fernsehturm. Jährlich finden hier, nicht weit vom Fernsehturm entfernt, etwas unterhalb des Gipfels, Weltcups im Skispringen statt.

Blick über das Riesengebirge
Ausflüge ins
Riesengebirge
Winterwald - Neuschnee auf dem Cerna Hora
Im Winter
Urlaub machen
Verschneites Harrachov
Winterurlaub in
Harrachov
Auf dem Sv. Peter in Spindlermühle
Skiurlaub in
Spindlermühle
Skifahren an der Portasky Baude in Mala Upa im Riesengebirge
Skiurlaub in
Mala Upa
Blick über Pec im Winter
Winterurlaub
in Tschechien
Alvatergebirge | Böhmerwald

Slowakei

Sicher auf Schnee treffen Sie, wenn Sie im Winter in die hohen Tatra fahren. Die ca. 2.500 Meter hohen Berggipfel sind bis weit in das Frühjahr mit Schnee bedeckt.

Polen

Auch im polnischen Teil des Riesengebirges gibt es Abfahrtspisten und Loipen für den Langlauf. In Sklaskar Poreba befindet sich die längste Abfahrtspiste des Riesengebirges. Allerdings ist es uns im Winter, bei unseren Tagesausflügen nach Sklaskar Poreba, noch nicht gelungen bis zu dieser Piste vorzudringen. Verstopfte Straßen zwangen uns förmlich zum Umkehren. Gut, dass das tschechische Riesengebirge nur einen Katzenprung entfernt ist. In den Herbstferien haben wir uns den Abfahrtshang schon einmal angeschaut und wir fanden ihn durchaus interessant. Damals waren wir fast allein in der ganzen Umgebung. Auch hier zeigt sich, dass der Winter im Gebirge die Hauptsaison ist.

Wie aus einem russischen Wintermärchen präsentiert sich der Wintersportort Zakopane in der hohen Tatra.